Behandlungen

pills

Frauenheilkunde

In der Pubertät, der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren wird der weibliche Organismus besonders gefordert.
Aber auch in vielen anderen Lebensphasen und -übergängen hängen Gesundheit und Wohlbefinden
stark vom Zusammenspiel der Hormone und einem regelmäßigen und harmonischen Zyklus ab.
Die Naturheilkunde bietet hier eine natürliche Alternative bzw. Ergänzung zur Schulmedizin.
Bei u.a. folgenden Beschwerden bzw. Symptomatiken begleite ich Sie gerne naturheilkundlich

  • Schwangerschaftsbeschwerden
  • Zyklusunregelmäßigkeiten und PMS (prämenstruelles Syndrom)
  • Myome und Zysten
  • Endometriose
  • Chronische Blasenentzündung
  • Migräne
  • Wechseljahre/Menopause
  • Hormonelle Störungen der Schilddrüse
  • Unerfüllter Kinderwunsch


childs

Kinderheilkunde

In der heutigen, schnelllebigen Zeit steigen die Ansprüche an unsere Kinder immer mehr und
viele können dem Druck nicht mehr standhalten. Sie reagieren mit verschiedensten Symptomen wie z.B.
Schlafstörungen, chronische und akute Infekte, Bauchschmerzen, Konzentrations- und Lernschwierigkeiten und vielem mehr.
Gerade Kinder reagieren nach meiner Erfahrung sehr positiv auf natürliche und sanfte Heilmethoden wie z.B.
Spagyrik, Bachblüten und Aromatherapie.Durch natürliche Heilverfahren kann das Immunsystem des Kindes und
damit seine eigene Selbstheilungskraft gestärkt und harmonisiert werden, so dass es optimal in seiner Entwicklung unterstützt wird.
Bei allen genannten Heilmethoden wird auch immer die geistige-seelische Ebene mit berücksichtigt.


Homöpathie

Die Homöopathie ist eine Reiz- und Regulationstherapie nach der Lehre von Dr. Samuel Hahnemann.
Sie unterstützt Ihren Körper dabei, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und somit aus eigener Kraft eine Heilung herbeizuführen.
Die klassische Homöopathie eignet sich für alle Menschen in jedem Alter, da sie einen weiten Wirkungsbereich hat.
Besonders auch für Kinder ist sie eine sanfte und zugleich wirkungsvolle Heilmethode.
Sie hat sich dabei sowohl bei akuten Erkrankungen wie Erkältungen oder Verletzungen (Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen usw.),
insbesondere aber auch bei chronischen Krankheiten wie Allergien, Hauterkrankungen,
psychosomatische Erkrankungen, Schmerzzuständen oder sonstigen Leiden als erfolgreich erwiesen.
Wichtig ist es, eine genaue und sehr ausführliche Anamnese zu erstellen, damit nicht nur das Beschwerdebild,
sondern das ganze Wesen eines Menschen für die Mittelwahl Berücksichtigung findet.
Das Finden der richtigen Arznei erfordert Zeit und Wissen: für ein umfassendes Erstgespräch werden daher mind. 1,5 Stunden eingeplant.


Spagyrik

Die Spagyrik nach Alexander von Bernus bietet eine Möglichkeit, über die Gabe von Komplexmitteln
den Organismus und unsere gesamte Befindlichkeit umzustimmen und wieder in die Harmonie zu führen.
Basis bietet die Rhythmisierung des aus dem Takt geratenen Stoffwechsels und Nervensystems,
sowie die Stärkung der Funkion unserer Organe und deren ineinander greifende Regelkreise.
Die spagyrische Medikation besteht aus als Homöopathika zugelassenen Arzneimitteln der Firma Soluna und
kann sowohl bei akuten als auch bei chronischen Krankheitsbildern und Beschwerden eingesetzt werden.
Solunate entstehen in liebevoller Handarbeit in aufwendigen Prozeduren.
Die dabei verwendeten Heilpflanzen stammen aus einem eigens angelegten Garten in Südtirol.


Gemmotherapie

Bei der Gemmotherapie wird das "Lebendigste" der Pflanzen als Heil- und Regenerationskraft für den Menschen genutzt.
Die Therapieform entstand Mitte des 20. Jahrhunderts in Frankreich und wird dort seither sehr erfolgreich angewendet.
Die therapeutischen Bestandteile werden ausschließlich aus dem Embryonalgewebe der Pflanzen gewonnen.
Daher werden nur Knospen (lateinisch= gemma), Triebspitzen, junge Schösslinge oder wachsende Wurzelspitzen verwendet.
In diesen Pflanzenteilen steckt die meiste Kraft und die ganze Energie der zukünftigen Pflanze - sozusagen eine Stammzellentherapie aus Pflanzen.
Die Gemmotherapeutika wirken reinigend, ausleitend und regulierend. Aufgrund ihres Potentials bewirken sie eine
Harmonisierung und regen die Selbstheilungskräfte des Körpers an, z.B. nach einer Infektion oder einer Antibiotikatherapie.
Sie regen den Zellstoffwechsel an und sorgen für eine Entfernung von Schadstoffen und Umweltgiften.
Der Vorteil der Gemmoheilmittel ist, dass sie als eigenständige sanfte Therapie,
aber auch begleitend zu den konventionellen Medikamenten und homöopathischen Mitteln verwendet werden können.
Bei vielen Funktionsstörungen und Fehlsteuerungen im Körper wie wiederkehrende Infekte, Allergien,
Schlafstörungen, Migräne oder Erschöpfungszuständen, wirken sie regulierend und heilend.


free

Entgiftung

Unser Körper setzt sich tagtäglich mit einer Vielzahl von Stoffen auseinander, die beispielsweise aus der Nahrung,
der Atemluft oder aus Medikamenten stammen.
Darunter finden sich Schwermetalle, Umweltgifte, Säuren oder nicht ausgeschiedene Stoffwechselendprodukte (sog. Schlacken).
Ab einem gewissen Punkt besteht die Gefahr, daß der Körper aus eigener Kraft nicht mehr in der Lage ist,
diese Stoffe erfolgreich zu entfernen. Nach und nach fallen uns immer mehr Probleme auf,
die auf dem Boden einer Überladung des Körpers mit Fremdstoffen entstehen.
Dies können sein: Müdigkeit und Energielosigkeit, Schmerzen, Allergien als Überreaktionen des Immunsystems,
Hautprobleme und ständig wiederkehrende Infekte.
In meiner Praxis setze ich zur Entgiftungstherapie spezielle Mittel aus der Spagyrik bzw. Gemmotherapie (Teil der Pflanzenheilkunde) ein,
die Leber, Nieren und das Lymphsystem optimal unterstützen.
Eine Entgiftungstherapie ist zeitlich sehr individuell. Optimal sind pro Kur 4-6 Wochen, zweimal im Jahr.


Darmsarnierung

Unser Darm ist unser größtes Abwehrsystem und somit ein wesentlicher Teil unseres Immunsystems.
Über die Darmschleimhaut werden alle für den Körper wichtigen Nahrungsbestandteile aufgenommen.
Sind Darmschleimhaut und Darmflora jedoch nicht intakt, so können einerseits lebenswichtige Stoffe nicht mehr aufgenommen werden und
andererseits kann es zu einer Fehlbesiedelung des Darms mit Pilzen, Viren, Bakterien und Allergenen führen.
Ursache dafür ist u.a. die häufige Einnahme von Antibiotikum.
Viele diffuse und chronische Krankheitsbilder, z. B. chronische Müdigkeit, chronische Hauterkrankungen, rezidivierende Infekte,
Allergien, Verstopfung, oder Schmerzen können mit einer gestörten Darmflora in Verbindung gebracht werden.
Ziel einer Darmsanierung ist es, den Darm von krankmachenden Keimen zu befreien,
im Darm wieder eine natürliche Darmflora anzusiedeln und damit das Immunsystem zu stärken.


schale

Klangmassagen

Im Mittelpunkt der Klangmassagen nach Peter Hess, steht die Wiederherstellung von Harmonie und Heilung.
Wir Menschen haben ein tiefes Urvertrauen zum Klang.
In diesem Zustand des Vertrauens geschieht die wunderbare Wirkung des Loslassens... loslassen von Sorgen, Verhärtungen und Blockaden.
Dieses Loslassen ist eine gute Basis für die Neubelebung und Stärkung der Selbstheilungskräfte.
Ein intensives Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit darf im Körper und Geist entstehen.
Bei der Klangmassage werden die Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt oder in unmittelbarer Nähe in Schwingung gebracht.

  • Klangmassage für Erwachsene Dauer ca. 50min. / EUR 45,--
  • Klangmassage für Kinder Dauer ca. 45min. / EUR 30,--
Gerne stelle ich auch Gutscheine aus.

Naturheilpraxis

Neue Rubrik

Bitte beachtet unsere neue Rubrik:
Naturheilpraxis